Sankt Margareta Frankfurt

Eucharistie

Die Eucharistie ist das zentrale Sakrament des katholischen Glaubens. Im letzten Abendmahl mit den zwölf Aposteln hat Jesus selbst diese Feier erstmals begangen und den Mitfeiernden aufgetragen, es ihm gleichzutun: „Tut dies zu meinem Gedächtnis“. In der Eucharistie empfangen wir in Gestalt von Brot und Wein den Leib und das Blut Christi und nehmen somit Christus in uns auf. Deshalb hat das Zweite Vatikanische Konzil sie auch als „Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens“ bezeichnet (LG 11).

 

Erstkommunion

Die Zeit der Vorbereitung auf den Empfang des Sakramentes der Kommunion ist nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern eine besondere Zeit. Der Alltag lässt einem oft nicht den Raum, sich mit dem eigenen Glauben zu befassen und sich Fragen bezüglich der Religion und Traditionen zu stellen. Dem Katechetenteam ist es ein großes Anliegen, den Kindern im Laufe der Vorbereitung das Gefühl der Gemeinschaft zu vermitteln, die uns trägt und verbindet. Wir gehen nicht alleine durch unser Leben, sondern mit Familie und Freunden. Christus möchte in unserer Mitte sein und uns seine Frohe Botschaft näher bringen.

Erstkommunion

Jedes Jahr machen sich in unseren fünf Gemeinden die Kinder auf den Weg, um nach Ostern das erste Mal die Heilige Kommunion zu empfangen. Dabei bereiten sie sich mit der Feier von sogenannten „Weggottesdiensten“ auf das Sakrament vor. Bei dieser Form der Kommunionvorbereitung, stehen die einzelnen Elemente der Messe im Mittelpunkt. Durch regelmäßiges Einüben beim gemeinsamen Feiern werden die Kinder und auch die Eltern, welche begleitend dabei sind, mit den einzelnen Ritualen und Elementen vertraut. Natürlich ist auch der Gedanke der Kommunion = Gemeinschaft für die Vorbereitung zentral, und diese Gemeinschaft wird auf dem gemeinsamen Wochenende gestärkt. An dem Wochenende stehen Geschichten rund um Jesus im Mittelpunkt und auch gemeinsames Singen und Spielen kommt natürlich nicht zu kurz.

Die Eltern werden neben der Teilnahme an den Weggottesdiensten auch durch zwei thematische Elternabende begleitet, welche auf der Ebene der Pfarrei Sankt Margareta stattfinden und zu denen alle Eltern der Kommunionkinder herzlich eingeladen sind.

Natürlich gibt es neben den Weggottesdiensten, die wir unter der Woche feiern, auch einige Angebote wie den gemeinsamen Familiengottesdienst aller Kommunionkinder der Pfarrei und der Kinderwortgottesdienste. Ein besonderer Gottesdienst im Rahmen der Kommunionvorbereitung ist der Tauferinnerungsgottesdienst. Er ist ein bewusster Schritt auf dem Weg zur Erstkommunion, an dem auch die Paten als Wegbegleiter einbezogen sind.

Es ist immer wieder spannend und bereichernd, sich mit den Kindern und Familien auf den Weg der Vorbereitung zu machen, und wir freuen uns auf eine gute Zeit mit Ihnen.

Martin Roßbach und Claudia Lamargese, Gemeindereferent/in