St. Johannes Apostel Unterliederbach

Gruppenleiter werden

Gruppenleiter werden und sein in St. Johannes Apostel und der gesamten Pfarrei

Diese Seite ist die erste Anlaufstelle für alle, die bei uns in der Gemeinde als Gruppenleiter tätig sein wollen. Die Verantwortlichen in der Kinder- und Jugendarbeit möchten so eine zentrale Anlaufstelle bieten, bei der sich alle Interessierten melden können.

    • Jugendzeltlager
      1 Woche mit knapp 20 Jugendlichen von 15-18 Jahren zelten (in den Sommerferien)
    • Kinderzeltlager
      2 Wochen mit ungefähr 50 Kindern von 8-14 Jahren zelten (in den Sommerferien)
    • Osterfreizeit
      1 Woche mit ca. 30 Kindern von 8-13 Jahren in eine Jugendherberge fahren (um Ostern)
    • Messdiener
      verschiedene Aktivitäten mit der Messdienergruppe machen. Teilnehmer sind zwischen 9-14 Jahren
      Neue Messdiener auf ihren DIenst vorbereiten (in der Regel 1 wöchentlich von September bis Dezember). ALter ca 9-10 Jahre
    • Jugendgruppen
      Jugendliche rund um die Firmung (jedoch nicht Teil der Firmvorbereitung) begleiten und Aktivitäten durchführen
    • Sternsinger
      Begleiter der größten Aktion von Kindern für Kinder sein. ca. 1 Woche im Januar die Kindergruppen auf den Straßen begleiten und unterstützen. 
    • Jugend- und Kindergruppen
    • ...
  • Wenn du motiviert bist bei uns als Gruppenleiter aktiv zu werden musst du einfach nur das Formular (s. unten) ausfüllen und den Jugendvertretern per Mail schicken (jugendvertreter [AT] st-johannes-ap [PUNKT] de). Die Anmeldung wird dann an die Verantwortlichen weiterleitet und du wirst von ihnen kontaktiert. Deswegen ist es besonders wichtig, dass deine Kontaktdaten aktuell sind und dass du darüber auch erreichbar bist.
  • Am wichtigsten ist natürlich, dass dir der Umgang mit Kindern Spaß macht. Außerdem solltest du auch gut im Team arbeiten können, da hinter jedem Angebot ein motiviertes Team an Gruppenleitern steht. Dass die Arbeit im Team gut klappt, muss auch die Kommunikation stimmen. Du solltest also einerseits bei persönlichem Kontakt kommunikativ sein, andererseits auch per Mail o.ä. erreichbar sein. Um das nötige Know-How für die Gruppenleitertätigkeit zu gewinnen solltest du außerdem eine Juleica (Jugendleitercard) besitzen. Diese erhält man, indem man auf eine Schulung fährt. Diese wird von verschiedenen Institutionen angeboten wie zum Beispiel der Jugendkirche Jona aus Frankfurt. Wenn du noch keine Juleica hast ist das gar kein Problem, da du dies in der Anmeldung einfach angeben kannst. Wir kommen diesbezüglich dann auf dich zu und kümmern uns darum. Ein weiterer Punkt ist, dass wir versuchen christliche Werte vorzuleben und nach Ihnen zu handeln. Dein Handeln als Gruppenleiter sollte also auch damit im Einklang stehen. Dir sollte außerdem bewusst sein, dass jegliche Aktionen eine gewisse Vor- und Nachbereitung benötigen. An dieser Stelle ist deine Zuverlässigkeit gefragt, da du sowohl zu den Treffen, als auch zu den Aktionen selbst erscheinen solltest. Wenn du Aufgaben übernimmst sollte man auch auf dich zählen können, dass du sie erfüllst. Natürlich ist es bei allen Angeboten so, dass es Verantwortliche gibt, die dir alles Wichtige zeigen. Die alten Hasen zeigen dir dann wie alles geht und was man so beachten muss. Man wird also langsam „eingearbeitet“ und muss auch keine Angst haben mal zu sagen, wenn etwas zu viel oder noch unklar ist.

Wenn du sonst noch Fragen zu irgendetwas hast kannst du uns gerne eine Mail schicken und wir antworten so schnell wie möglich.

Antonia Hacker (Jugendvertreterin) und Constantin Ickstadt (stellv. Jugendvertreter) für den Arbeitskreis Familie, Kinder und Jugend


Dieses Formular dient zur Übersicht für die verschiedenen Gruppierungen. Es stellt keine verbindliche Anmeldung zu den oben aufgeführten Angeboten dar, sondern eine Interessensbekundung. Bei einigen Angeboten kann nicht gewährleistet werden, dass du direkt in das entsprechende Team aufgenommen wirst. Dazu erhältst du aber eine Rückmeldung mit genaueren Informationen.

  

Wir freuen uns, dass du dich in St. Johannes Apostel engagieren willst!

 

Antonia Hacker (Jugendvertreterin) und Constantin Ickstadt (stellv. Jugendvertreter)