St. Johannes Apostel Unterliederbach

Tipps und Tricks

Im Sommer in die Kirche? Das verspricht Abkühlung

Vorsicht:
Unsere Kirche kühlt im Sommer nicht so schnell ab. Unter dem Gewand kann es daher schnell sehr warm werden.
Damit ihr keine Angst haben müsst, dass euch zu warm wird, Schwindel bekommt oder anderes hier ein paar Tipps:

Zuhause vor dem Gottesdienst:

  • Rechtzeitig aufstehen
  • Frühstücken/Essen und Trinken
  • In Ruhe zum Gottesdienst kommen
  • keine dicken Pullis, lange Hemden, Schals anziehen. T-Shirts sind gut.

In der Sakristei vor dem Gottesdienst:

  • Rechtzeitig da sein, um in Ruhe die Gewänder zu suchen
  • passende Gewänder anziehen, die ihr nicht hochbinden müsst
  • 1 Becher Wasser trinken (fragt einen älteren Messdiener)

Während dem Gottesdienst:

  • Wenn euch schlecht wird, ihr Schwindel bekommt, ihr etwas trinken müsst, sonst irgendwas ist:
    • Sagt dem Nachbarn, dem nächsten großen Messdiener, der Küsterin bescheid!
    • Geht in die Sakristei
    • Trinkt Wasser
    • Gewand ausziehen
    • vor die Sakristei hinsetzen

Wichtig ist,

egal an welcher Stelle im Gottesdienst wir sind,
egal welche Aufgabe ihr habt,
egal wie weit weg jemand anderes ist zum Bescheid sagen:
gebt rechtzeitig bescheid und geht raus!
Keiner wird etwas dagegen sagen!

Diese Tipps gelten nicht nur im Sommer sondern das ganze Jahr.

Übrigens:
Achtet auch auf eure Nachbarn und handelt wenn ihr etwas bemerkt. Hat euch euer Nachbar etwas gesagt, dann sagt es einem Messdienerleiter oder jemand anderem. Ist euerm Nachbarn schlecht, geht sofort mit ihm in die Sakristei