St. Michael Sossenheim

Musik

Liturgischer Singkreis St. Michael, Sossenheim

LiSi st michaelAls in der Gemeinde St. Michael nicht mehr genügend Sängerinnen und Sänger für die Aufrechterhaltung eines Kirchenchores da waren, musste die Gemeinde überlegen, wie in Zukunft die feierliche Gestaltung besonderer Gottesdienste sichergestellt werden konnte. Darüber hinaus gab es immer wieder neue Lieder vorzustellen und in der Gemeinde bekannt zu machen. Vor diesem Hintergrund haben sich vor ca 30 Jahren einige Frauen der Gemeinde zusammengetan und unter der Leitung von Frau Lieselotte Bollin einmal im Monat in einer Singstunde die neuen Lieder eingeübt bzw. einen monatlichen Gottesdienst mit musikalischer Begleitung durch die Gruppe vorbereitet.
Im vergangenen Jahr wurde auch das Adventsliedersingen im Rahmen des Weihnachtsmarktes auf dem Kirchberg vom Liturgischen Singkreis gestaltet.
Der Liturgische Singkreis besteht zur Zeit aus 17 Frauen, die sich immer am zweiten oder dritten Montag im Monat um 18.00 Uhr im Gemeindehaus zur Singstunde treffen (Termin wird veröffentlicht). Am dritten Sonntag des Monats wird der Gottesdienst vom Singkreis mitgestaltet und bei dieser Gelegenheit kommen manchmal mehrstimmige Lieder zu Gehör oder es werden neue Lieder mit der Gemeinde eingeübt. Auch der Gesang von Liedern im Kanon mit der Gemeinde ist in der Gemeinde mittlerweile Tradition. Seit der Einführung des neuen Gesangbuches ist die Gemeinde so schon mit vielen der neuen Lieder vertraut geworden.  
So ist der Liturgische Singkreis fester Bestandteil des Gemeindelebens. Natürlich wird auch gemeinsam gefeiert. Geburtstage und Jubiläen sind Anlässe, die Singstunde durch einen Sekt und etwas zu knabbern aufzulockern. Vor den Sommerferien wird im Brünnchen der Abschluss des Gesangsjahres begangen.
Wir freuen uns über Neuzugänge. Wer Lust hat im Gottesdienst mit seinem Gesang zur höheren Ehre Gottes mitzuwirken ist herzlich willkommen.
Lieselotte Bollin
(Chorleiterin)

Kontakt:
Lieselotte Bollin
Tel. 0 69 – 34 63 86

Proben:
Am 2. oder 3. Montag im Monat