St. Dionysius – St. Kilian Sindlingen

Seniorenclub St. Dionysius

Als Mary Stappert und ich, Christel Fribolin, 2003 die Leitung des Seniorenclubs übernahmen, hatten wir noch keine genaue Vorstellung von der Gestaltung eines Seniorennachmittags. Klar, Kaffeetrinken und Kuchenessen sind ganz wichtig. Aber das allein sollte von Anfang an nicht alles sein.

Neben dem Klassiker Bingo werden bei uns auch andere Spiele nachgefragt. Ein regelmäßiges „Muss“ ist das Singen. Ich bin immer wieder überrascht, wie text- und melodiesicher alle Senioren sind. Das Volkslied ist eben ein Kulturgut und wird auch bei uns im Club gepflegt.

Unsere Senioren sind zwischen 70 und 97 Jahre alt. Dass ein hohes Alter kein Hinderungsgrund für Gymnastik ist, zeigt die rege Teilnahme an der Stuhlgymnastik oder bei den Sitztänzen. Neben körperlicher ist uns auch geistige Fitness wichtig; und so regen wir mit bestimmten Spielen zum Gedächtnistraining an.

Ganz besonders freut uns, wenn Senioren die Nachmittage selbst mit gestalten. Sei es bei Diavorträgen von Reisebeschreibungen oder auch bei der beliebten Club-Fassenacht: Es ist immer beruhigend festzustellen, dass Kreativität keine Frage des Alters ist.

Auch wenn wir gelegentlich zu speziellen Themen Referenten einladen, ist Mary und mir das Gespräch mit den Senioren das Wichtigste. So finde ich es immer interessant und spannend, von den Lebensläufen der Gruppe zu erfahren. Schließlich sind die Wenigsten gebürtige Frankfurter, sondern kommen, teils bedingt durch Flucht und Vertreibung oder private Veränderungen, aus halb Europa.

Dies sind die Termine und interessanten Themen unserer Clubtreffen des 1. Halbjahres 2017 im katholischen Gemeindehaus in der Huthmacherstraße zum Download.

Darüber hinaus treffen wir uns an jedem 1. Mittwoch im Monat in der Orangerie des Phönixhauses der Villa Meister.

Haben auch Sie Lust auf ein gemeinsames Mittagessen mit netten Leuten? Haben Sie mal keine Lust zu Kochen? Möchten Sie mal etwas Neues probieren? Dann machen Sie es wie wir! Für € 6,00 gibt es ein leckeres Mittagessen einschließlich Getränk. Wir freuen uns über neue „Mitesser“. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Seien Sie einfach neugierig!

Wenn Sie uns also unverbindlich kennen lernen möchten, treffen Sie uns dort oder ansonsten im katholischen Gemeindehaus in der Huthmacherstraße. Wir sind offen für alle Sindlinger Senioren und freuen uns über jeden Neuzugang.

Übrigens der Seniorenclub St. Dionysius feierte 2014 sein 50-jähriges Bestehen und ist damit der älteste Seniorenclub Frankfurts.

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns an:

Christel Fribolin Mary Stappert

Tel. 069/ 37 27 67 Tel. 069/ 37 42 55

Christel Fribolin