St. Johannes Apostel Unterliederbach

Erfolgreicher Abschluss unserer Sternsingeraktion

Den Segen brachten 18 Sternsinger aus St Johannes Apostel mit 12 Gruppenleitern in über 120 Haushalten in Unterliederbach. Bei 10 Touren und Regen, Wind und Sonne waren die Kinder von Mittwoch bis Freitag unterwegs. Auch die evangelischen und katholischen Kitas, der Tagesseniorenaufenthalt, einige Geschäfte und natürlich das Klinikum wurden besucht.

20190102 Sternsinger Aktion 006Der gemeinsame Aussendungsgottesdienst der Sternsinger der gesamten Pfarrei Sankt Margareta wurde in St. Josef feierlich begangen und der Empfang bei ‚Bürgermeister‘ Brandt im Trausaal des Bolongaropalastes ist immer ein besonderes Erlebnis, für beide Seiten.

Trotz Ferien und die Lust zum Faulenzen, waren Große und Kleine unterwegs, um den Segen zu bringen und Spenden für das ‚Päpstliche Missionswerk der Kinder Die Sternsinger‘ zu sammeln. In diesem Jahr standen die Kinder in Peru im Mittelpunkt. Aber das Hilfswerk unterstützt immer viele Kinder auf der ganzen Welt – auch Waisenkinder in unserem Partnerbistum Kumbo in Kamerun. Bisher wurden 4.350 € gesammelt, aber erfahrungsgemäß folgen noch Nachzügler, Spenden die immer willkommen sind. Informieren Sie sich über das Hilfwerk unter www.sternsinger.de.

Nach dem Familientgottesdienst am Sonntag, den 6.1.2019, der von unserer Pastoralreferentin Bettina Ickstadt und Pfarrer Albert Seelbach gefeiert wurde und von Volker und Ursula Meurer, Simone Hacker und Dr. Kallus hervorragend musikalisch gestaltet wurde, gab es noch das Abschlussfest. Hier wurden alle Süßigkeiten verteilt (ein Teil geht als Spende an die Tafel). Bei heißen Würstchen im Brötchen im alten Pfarrhaus klang die Sternsingeraktion aus. Fleißige Eltern waschen die Gewänder, reparieren Kronen und Gewänder, vergolden die Sterne… So das es im nächsten Jahr wieder heißt: Steh auf und werde Sternsinger.

Margurit Assmann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok