Sankt Margareta Frankfurt

Nachrichten

Zukunftsforum zum Projekt „Abenteuer Glaube – Kirche im Grünen“

Vor einigen Monaten verfestigte sich in unseren Gemeinden im Pastoralen Raum der Gedanke, dass es doch einige Menschen gibt die nur schwer einen Zugang zur Kirche finden, aber dennoch gläubig bzw. auf der Suche sind. Doch wie kann man diese Menschen erreichen und was genau suchen sie, oder vermissen sie in unseren geprägten Strukturen?

Die Weidenkapelle nimmt Gestalt an

Am Samstag, 27. Februar 2016, wurde wieder an der Weidenkapelle in Höchst ‚gebaut‘!
Innerhalb des Innovationsprojektes Kirche im Grünen – Abenteuer Glauben des pastoralen Raumes Frankfurt – Höchst nimmt die Form der Weidenkapelle Gestalt an. Nachdem in den ersten 3 Treffen die vorhandenen Weidenpflanzen freigeschnitten wurden und Efeu und Brombeerpflanzen entsorgt wurden, konnten dieses mal die ‚Säulen‘ und die ersten ‚Dachträger‘ mit Seilen formieret werden. Als nächste Arbeitsschritte wird ein Schotterbelag eingebracht und die Formierung mit Seilen muss verfeinert werden.

Zwischenbericht

Das Innovationsprojekt des pastoralen Raumes Frankfurt-Höchst im Netzwerk Familienpastorale wird derzeit theoretisch und praktisch vorangetrieben. Regelmäßig trifft sich die Steuerungsgruppe bestehend aus Vertretern alles 5 Pfarreien zusammen mit Frau Pörtner vom Bischöflichen Ordinariat und Frau Gerdom und Frau Stahlschmidt als externe Beraterinnen um über die Weiterentwicklung unseres gemeinsamen Projektes nachzudenken und zu entscheiden. Derzeit formulieren wir unsere Ziele für unsere Familienpastorale. Im März laden wir alle Interessierten zu einer Zukunftswerkstatt ein. Viele Ideen und Gedanken sollen in das Projekt einfließen.

Herbstfest

Trotz kühler Temperaturen und beinahe Regen haben sich Interessierte und Mitstreiter in der „Alten Gärtnerei“ am Höchster Stadtpark getroffen. Unsere Fahne flatterte als Willkommensgruß, beschriebene Schieferplatten ließen uns wissen was uns erwartet. Bei Kuchen, Honigbroten und Kaffe konnten wir hören und erklären wie der Abend verlaufen soll .Mit Gartenscheren und Sägen ausgestattet machten sich Gartenfreunde auf den Weg die Weidenkapelle in Form zu bringen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.