Sankt Margareta Frankfurt

Nachrichten

Die Ziele sind gesteckt


Die Steuerungsgruppe des Projektes hat wieder getagt und sich bei diesem Treffen insbesondere mit der Zielentwicklung auseinandergesetzt. Unter Anleitung von Frau Gerdom und mit Hilfe kreativer Methoden konnten Ziele und besonders Zielgruppen festgelegt werden, auf die sich die zu gestaltenden Angebote fokussieren werden. Ebenfalls dabei war auch Frau Sigrid Pörtner (Mitarbeiterin des Dezernates Kinder-Jugend-Familie des Bistums Limburg), die uns mit Ihrem Fachwissen und Erfahrungen in solchen Projekten tatkräftig unterstützt. Außerdem wächst die Gruppe (wie auch gewünscht) um Mitglieder aus allen Gemeinden heran und wer sich noch einbringen möchte ist herzlich eingeladen!

Schiffswallfahrt zum Kaiserdom

Per Rad oder U-Bahn, mit dem Schiff und zu Fuß 16.08.2007

Viele Wege führen zum Stadtkirchenfest am 26. August im Kaiserdom

FRANKFURT.- Ob per Fahrrad oder U-Bahn, mit dem Schiff den Main hinauf oder zu Fuß aus dem Gallus – zum Frankfurter Stadtkirchenfest zu Ehren des Heiligen Bartholomäus, dem Stadtpatron der Main-Metropole und Namensgeber des Doms, führen viele Wege. Immer mehr katholische Gemeinden lassen sich etwas Besonderes einfallen, wenn es darum geht auf originelle Weise zum Bartholomäusfest im Kaiserdom zu kommen. Am Sonntag, 26. August, ist es wieder soweit: Aus allen Himmelsrichtungen strömen die Frankfurter Katholiken zum Dom, wo um 10:00 Uhr das festliche Hochamt für den Stadt- und Kirchenpatron beginnt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.