Sankt Margareta Frankfurt

Priesterjubiläum Pfarrer Enke

Auch seltene Feste werden gebührend gefeiert
25 Jahre ausgefülltes Priesterleben, das war der Grund für einen festlichen Sonntag in St. Johannes Apostel.

Pfarrer Christian Enke, Kooperator in Sankt Margareta und Gehörlosen-Seelsorger im Bistum Limburg feierte in seiner Heimatgemeinde St. Johannes Apostel, Frankfurt-Unterlederbach silberne Priesterweihe.

Trotz Hitze war die Kirche voller freudiger Menschen, die Familie von Pfarrer Enke, Gastpriester, pastorale Mitarbeiter, Gemeindemitglieder aus Sankt Margareta, Pfadfinder verschiedener Stämme. Aus allen Gemeinden, in denen Pfarrer Enke seinen Dienste versah, waren Gottesdienstbesucher gekommen. Auch unsere Klinikseelsorger waren alle gekommen, das zeigt eine gute Vernetzung in der Seelsorge. Wir erlebten viele Kinder, die von ihm getauft wurden und es freudig erzählten, auch berührende Lebensgeschichten konnten wir hören, in denen Pfarrer Enke Spuren hinterlassen hatte.

Am Altar waren Jubilare die den theologischen Weg auch 25 Jahre beschritten haben und Pfarrer Sauer gratulierte am Ende des wunderbar gestalteten Gottesdienstes allen Jubilaren. Beeindruckend war für uns alle, das Mitfeiern und Gestalten der Gehörlosen im Gottesdienst. Unser Chor Phosannajets sang mit der neuen Chorleiterin Wunschlieder unseres Jubilars.

Vor der Kirche hatten hilfreiche Hände für schattige Sitzplätze und Verköstigung gesorgt. Gute Gespräche - neues Kennenlernen - wiedererkennen nach langer Zeit, alles war an diesem Tag möglich.
Christian Enke ertrug geduldig die Riesenschlange an Gratulanten und um 15:00 Uhr war alles verspeist, aufgeräumt und wieder Ordnung im Gotteshaus und Kirchhof.

Ein unvergessener Tag, den man nicht oft erleben kann.

Margurit Aßmann, Pfarrgemeinderat.

Bilder: Juan Andres, Sebastian Cleer, St. Johannes Apostel

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen