Skip to main content

Öffentliche Besichtungstermine in der Nothelferkapelle

Die Nothelferkapelle der katholischen Gemeinde St. Michael in Sossenheim ist ein Kleinod zwischen Höchst und Sossenheim und lockt immer wieder Interessierte, die die Kapelle gerne besichtigen möchten. Da in der Kapelle nicht häufig Andachten und Gottesdienste stattfinden, ist die Kapelle die meiste Zeit geschlossen. Daher bietet die Gemeinde an zwei Tagen im Juni und Juli die Möglichkeit, die Kapelle zu besichtigen.

Der erste Termin ist Freitag, 28. Juni um 17 Uhr und der zweite Termin ist der Freitag, 12 Juli um 10:30 Uhr.

Interessierte finden sich bitte einfach zu den genannten Terminen und Uhrzeiten vor der Kapelle ein. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Wer die Eucharistiefeier zu Ehren der 14 Nothelfer in der Kapelle erleben möchte, kann dies am 8. Juli um 18 Uhr tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.