St. Bartholomäus Zeilsheim

Biblische Gesprächskreise in der Passionszeit

zum Thema „Bewahrung der Schöpfung“

An vier Donnerstag-Abenden in der Passionszeit hatte das ACK Zeilsheim zu Biblischen Gesprächskreisen zum Thema „Bewahrung der Schöpfung“ eingeladen. Interessierte Christen*innen trafen sich im kath. Gemeindezentrum, um sich über Bibelstellen auszutauschen, die sich auf Gottes Schöpfung beziehen.

Zuerst haben wir uns an 2 Abenden mit der Erschaffung der Welt (Genesis I) und in Genesis II mit der Erschaffung des Menschen im Paradies beschäftigt. In der bildhaften, prägnanten Sprache beider „Geschichten“ im AT wurde deutlich, wie aus Gottes Liebe alles erstanden ist, und wie Gott seiner Schöpfung eine Ordnung gegeben hat.

Am 3. Abend ging es um die Offenbarung des Johannes (Kap. 21, 1-27 und Kap. 22, 1-5), in der der Seher Johannes seine Visionen der neuen Welt Gottes (das neue Jerusalem) in teils farbenprächtigen Bildern beschreibt, deren Deutung für uns heutige Menschen nicht einfach ist. In dieser neuen Welt/Schöpfung Gottes werden Christus und alle, die ihm nachfolgen, in Gottes ewigem Frieden leben.

Hierauf nimmt auch Paulus in seinem Brief an die Kolosser (Kap. 1, 15ff) Bezug, dem wir uns am 4. Abend widmeten.  In diesem Text verweist Paulus auf Jesus Christus als den Versöhner Gottes mit den Menschen und als den Erhalter der Schöpfung.

Es waren vier anregende, interessante Abende, an denen sich die Teilnehmer in entspannter Runde unter der Leitung der Moderatoren Gemeindereferent Martin Roßbach, Pfarrer Ulrich Vorländer und Pastoralreferent Tobias Kubetzko austauschten. Hierfür sei den Moderatoren nochmals Dank gesagt!

Dieter Jung, für die ACK Zeilsheim

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.