Heute ist euch der Heiland geboren,
und doch war es Nacht,
da er geboren wurde.
Da ist ein ewiges Bild:
Nacht muss es sein –
und Tag wird es mitten in der Nacht.
So wird der Heiland geboren.
Heute – das ist die Angabe einer ewigen Zeit,
wie wenn Gott sagt: Heute.
Das wiederholt sich
von Geschlecht zu Geschlecht,
für jeden Einzelnen unter diesen Millionen –
und jedes Mal,
da einer in Wahrheit Christ wird, heißt es:
Heut ist dir ein Heiland geboren.

Søren Kierkegaard

Text: Petra Kummermehr (Hg.), Ein Stern, der uns Hoffnung bringt, Lahr 2013, 26. – Bild: © Gerd Altmann auf Pixabay

24 christmas 4705532

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.