Leitwort 2021

Schaut hin

Mk 6,38

Das Licht kommt in die Welt

Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) wird vom 12.-16. Mai 2021 stattfinden, von der katholischen Seite sind das Bistum Limburg mit der Stadtkirche Frankfurt die Gastgeber. Die Gemeinde St. Johannes wird aus diesem Grund das Motto des ÖKT als ihr Jahresmotto übernehmen: „Schaut hin“ (Mk 6,38) und das offizielle Motiv verwenden.

20210228 leitwort oekt banner superbanner 728x90px 144dpi

Bischof Georg Bätzing hat dazu gesagt: „Mir gefällt die Kampagne gut. Sie fällt auf, ohne aufdringlich zu wirken. Sie ist fröhlich, hintersinnig und sie lenkt den Blick aufs Wesentliche“, und weiter: „Die Kampagne bringt Dinge in Bewegung. Das 'schaut hin' ist nicht das starre Gaffen, wenn irgendwo etwas passiert ist. Die Kampagne passt außerordentlich gut zu Frankfurt und gut zum Stadtbild. Ich freue mich schon darauf, die Fahnen in den Farben des Motivs in der Rhein-Main-Metropole wehen zu sehen. Das alles macht jedenfalls Lust auf diesen 3. Ökumenischen Kirchentag“.

Und Kirchenpräsident Volker Jung (EKHN) sagte: „Hinschauen. Stutzig werden. Wieder hinschauen und dann Nachdenken, was das soll. Das hat das Motiv bei mir bewirkt. Und es wird hoffentlich vielen so gehen. Damit passt es zum Ökumenischen Kirchentag und auch zu Frankfurt. Ganz auf die Herausforderungen der Zeit blicken und darauf, was die Menschen hier und überall auf der Welt bewegt. Darum geht es. Und dann heißt es nachdenken, miteinander reden und gemeinsam handeln. Dass sich dadurch etwas verändern kann, daran erinnert mich das warme Gelb. Es ist wie bei einem Sonnenaufgang: Etwas Neues beginnt. Hoffnung wächst.“ Texte: Pressemitteilung www.oekt.de
20210228 leitwortcsm programm3 fc8e54cc22

In St. Johannes gibt es für die Advents- und Weihnachtszeit zu „Schaut hin“ den Untertitel: „Das Licht kommt in die Welt“. Lassen Sie uns in den kommenden Wochen genau hinschauen, wo wir Gott in unserem Leben, unserer Umgebung und in unserem Stadtteil entdecken können!

Dr. Barbara Wieland

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.