Skip to main content

Leitwort 2023

Zum 1. Advent beginnt das neue Kirchenjahr und unsere Gemeinde hat ein neues Leitwort.
Aus
unserer Jahreslosung klingt die Sehnsucht heraus.

2022 Plakat Jahreslosung

Sehnsucht, das ist etwas, was tief in uns selbst ist und oft wissen wir gar nicht nach was wir
uns sehnen. Wo will unsere Sehnsucht uns hinführen? Sehnsucht die Welt zu entdecken?
Sehnsucht nach Lebens
lust? Sehnsucht nach Liebe? Sehnsucht nach Frieden? Gerade jetzt nach den letzten drei
Jahren Pandemie, Einschränkungen, Klimawandel, Krieg, Energiepreiskrise und vielen anderen Dingen,
die uns be
schäftigen und hemmen, fragen wir uns oft in welcher Welt wollen wir eigentlich leben?
Was stillt meine Sehnsucht?

Als katholische Gemeinde St. Johannes Apostel bemühen wir uns, für die Menschen vor Ort da zu sein.
Unsere Kirche ist jed
en Tag geöffnet. Vielfältige Gottesdienste für alle Altersgruppen und auch musikalische Stilrichtungen
laden zum
Gebet und zum Mitfeiern ein. Auch unsere Seelsorger*innen der Pfarrei stehen Ihnen in Ihren Nöten und Ängsten beiseite.
Wir vertrauen auf Gott, so wie es im zweiten Teil der Jah
reslosung steht: Herr, all mein Sehnen liegt offen vor dir.

Thomas Burek, Seelsorger vor Ort

Simone Hacker und Stefan Hecktor, Co-Vorsitzende des Ortsausschusses St. Johannes Apostel in der Pfarrei Sankt Margareta


 Liebe Gemeindemitglieder,
aus unserer Jahreslosung klingt die Sehnsucht heraus. Sehnsucht, das ist etwas, was tief in uns selbst ist und oft wissen wir gar nicht nach was wir uns sehnen. Wo will unsere Sehnsucht uns hinführen? Sehnsucht die Welt zu entdecken? Sehnsucht nach Lebenslust? Sehnsucht nach Liebe? Sehnsucht nach Frieden? Gerade jetzt nach den letzten drei Jahren Pandemie, Einschränkungen, Klimawandel, Krieg, Energiepreiskrise und vielen anderen Dingen, die uns beschäftigen und hemmen, fragen wir uns oft in welcher Welt wollen wir eigentlich leben? Was stillt meine Sehnsucht?

Als katholische Gemeinde St. Johannes Apostel bemühen wir uns, für die Menschen vor Ort da zu sein. Unsere Kirche ist jeden Tag geöffnet. Vielfältige Gottesdienste für alle Altersgruppen und auch musikalische Stilrichtungen laden zum Gebet und zum Mitfeiern ein.
Auch unsere Seelsorger*innen der Pfarrei stehen Ihnen in Ihren Nöten und Ängsten beiseite. Wir vertrauen auf Gott, so wie es im zweiten Teil der Jahreslosung steht: Herr, all mein Sehnen liegt offen vor dir.

Aber wo sehen wir uns in 10, 20 oder 30 Jahren als Gemeinde?
Welche Visionen haben wir, was brauchen wir, was wollen wir?
In unserem diesjährigen Leitwort wollen wir unsere Sehnsucht offenlegen.
Aber wir wollen diese Sehnsucht auch konkretisieren.
Die Sehnsucht nach christlicher fröhlicher Gemeinschaft.
Welche Gottesdienste, welche Aktionen wollen wir?
Welche Gebäude sind dafür sinnvoll?
Wer kann die Gemeinde führen?
Was brauchen die Menschen, die aktiv sind für Unterstützungen, Hilfen, Gelder?
Welche Fragen stellen sich bei Ihnen ein?

„Wer wirklich Neues denken will, kann gar nicht verrückt genug sein!“ N.B.

Helfen Sie uns mit Ihren Ideen und lassen sie uns gemeinsam einen Plan entwickeln, damit wir weiter zuversichtlich und die Zukunft schauen können.
Schreiben Sie Ihre Anregungen und Ideen auf und heften Sie diese einfach an die Pinnwand im Rückraum der Kirche. Oder schreiben Sie uns ein mail an
IEine kleine Arbeitsgruppe hat Visionen für das nächste Jahrzehnt entwickelt. Diese werden wir in einer Gemeindeversammlung am 19. März 2023 nach dem 11:00 Uhr Gottesdienst vorstellen.

 

Für uns alle in St. Johannes Apostel

Thomas Burek, Pastoralreferent und Seelsorger vor Ort
Simone Hacker, Co-Vorsitzende und Stefan Hecktor, Co-Vorsitzender

Ähnliche Nachrichten

Kaplan Matthias Thiel in St. Johannes Apostel

Erstkommunion 2024 - Du gehst mit!

Indische Messe in Unterliederbach

Frieden in Kamerun

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.