Skip to main content

Nachrichten

Herbergssuche in der Advents- und Weihnachtszeit – Ausstellungen eröffnet

Mit der 1. Herbergssuche zum Thema Flucht und Barmherzigkeit am Sonntag, 3. Dezember wurden auch die Ausstellungen ‚Grenzerfahrungen‘ von pro Asyl, „Der Flucht der Menschen vorbeugen: Menschen vor Ort unterstützen“ und die Mitmachaktion Unsere Geschichten – Wege nach St. Johannes Apostel Unterliederbach eröffnet. Dazu steht das Lampedusa-Kreuz als zentraler Mahn- und Erinnerungspunkt in der St. Johannes Apostel – Kirche.

Kinderzeltlageranmeldung für 2024 jetzt verfügbar

Sommer, Sonne, Sonnenschein - dazu noch eine große Kiste an Spiel und Spaß, gepaart mit Natur, Feuer und Zelten, das alles gibt es im Kinderzeltlager 2024. Die Jugend der Gemeinde St. Johannes Apostel fährt vom 22.07. bis zum 02.08.2024 gemeinsam mit Kindern zwischen 8-13 Jahren in den Hunsrück. Unsere Gruppenleiter sind schon jetzt hoch motiviert und haben die ersten Geländespiele geplant - wir freuen uns, wenn ihr mit dabei seid und 12 spannende Tage mit uns auf einer Wiese in Ravengiersburg im Kinderzeltlager 2024 verbringt.

Margurit-Aßmann-Platz

Am 16.11.2023 war es soweit. Die Ortsvorsteherin des Frankfurter Westenes, Frau Susanne Serke enthüllte feierlich das neue Straßenschild:

Herbergssuche

Vor  etwa 2.000 Jahren war ein junges Paar, Maria und Josef, auf der Suche nach einer Herberge in einer fremden Stadt.

Jugendzeltlager feiert Jubiläum

Unser Jugendzeltlager feiert dieses Jahr sein, durch Corona etwas verspätetes, 10 jähriges Jubiläum. Seit 2012 fährt das Jugendzeltlager in Unterliederbach los, um unseren Zeltlagersommer einzuleiten und das Lager für 4 Wochen und drei Lager aufzubauen und jede Menge Spaß zu haben.

30 Jahre Familien-Zeltlager in unserer Gemeinde

Das Familienzeltlager unserer Gemeinde jährt sich diesen Sommer zum 30. Mal. Die Kinder, die damals das Zelten in freier Natur erlebt haben, sind heute ebenfalls wieder im Lager dabei, jedoch mit Ihren eigenen Kindern. Dieses Jahr steht das Familienzeltlager unter dem Motto: „Nachhaltig mit der Natur verbunden“. In einem Vorbereitungstreffen haben wir darauf geeinigt, einen besonderen Blick auf die Nachhaltigkeit zu legen. Angefangen von weniger Plastik beim Einkauf über fair gehandelte Lebensmittel bis hin zu den regionalen Produkten aus der Region Simmern-Rheinböllen. Auch in diesem Jahr wird sich das Familienzeltlager wieder an die vorangehenden Jugend- und Kinderzeltlager anschließen. Nachhaltig ist das Lager und der Lagergeist schon seit 30 Jahren. Wir freuen uns auf die kommende Zeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.