Ökumenischer Kerbegottesdienst

Dies ist ein Herbsttag wie ich keinen sah!
Dieser Text von Rainer Maria Rilke kam heute vielen in den Sinn die zum ökumenischen Kerbegottesdienst in die Dorfkirche kamen.

Frau Pfarrerin Monika Kunz und Herr Pastoralreferent Thomas Burek, hießen alle herzlich willkommen. Gemeinsam sangen und beteten wir, in ihrer Predigt bezog sich Frau Pfarrerin Kunz, nur auf unseren Stadtteil Unterliederbach. Filterte gutes und weniger gutes heraus
und rüttelte uns auf, im Stadtteil aktiv zu sein, besonders wir Christen.
Das gemeinsame „Vater unser …“ beteten wir gerne und mit dem Segen versehen, konnten wir auf der Kerbemeile mit Essen, Getränken und Gesprächen den Frühschoppen genießen.
Der Montag steht im Zeichen der Kinder und Familie, ehe dann am Abend die Kerb beerdigt wird.
Margurit Assmann, Ortsausschuss St. Johannes Apostel

20190921 kerbegottesdienst 00 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen