Dankandacht anlässlich der Diakonenweihe von Matthias Thiel

Nicht nur der Gottesdienst im Limburger Dom, auch die Dankandacht des neugeweihten Diakons am 7. Juni 2020 fand unter besonderen Bedingungen auf der großen Wiese von „Abenteuer Glaube – Kirche im Grünen“ statt.

Mitten in der Natur, auf dem von Matthias Thiel eigenhändig mit dem Freischneider gemähten Grundstück, standen in großen Abständen Stühle bereit. Auch in der Kirche im Grünen galten die Corona-Vorgaben: nicht singen, Mundschutz beim Betreten und Verlassen des Geländes, Namensliste. Dennoch war die Stimmung froh und viele haben sich über die Möglichkeit zur Begegnung gefreut. Im Gegensatz zum Pfinstsonntag konnten eine größere Zahl von Gemeindemitgliedern, Freunden, Weggefährten aus dem ersten Beruf und dem Studium sowie Verwandte teilnehmen. Das Wetter hielt, Sonne und Wolken wechselten sich ab. Es wurden Dank und Bitten vor Gott getragen, gemeinsam Psalmen gesprochen und Lob- und Danklieder zum Zuhören eingespielt. Am Ende des Gottesdienstes hat Stefan Hecktor für den Ortsausschuss von St. Johannes Apostel Worte der Freude und des Dankes ausgesprochen, Matthias Thiel gewünscht „Bleib Du selbst“ und ihm unser aller Gebet auf dem Weg hin zur Priesterweihe zugesagt. Vor dem Nachhausegehen erhielt jede Hausgemeinschaft eine Staude zum Einpflanzen – die im nächsten Jahr zur Zeit der Priesterweihe bei guter Pflege wieder gelbe Blüten tragen soll.

Dr. Barbara Wieland

Bilder: Simone Hacker, Stefan Hecktor, St. Johannes Apostel, Bistum Limburg (1 Bild)

Das Video der Dankandacht ist  auf youtube zu sehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.