Zeltlager abgesagt

Jetzt ist es amtlich. Nachdem bereits das Jugendzeltlager und das Familienzeltlager wegen der Corona-Krise nicht stattfinden, hat das Zeltlagerteam der katholischen Jugend St. Johannes Apostel am Donnerstag auch das Kinderzeltlager abgesagt.

Hinter den Kulissen gab es ein hartes Ringen, ob das Zeltlager nicht doch stattfinden könnte. Alles Bangen hat nicht genutzt. Solange zu unserer aller Sicherheit die 1,5m - Abstandsregel gilt, macht es keinen Sinn in ein zeltlager zu fahren. WIr sagen allen Gruppenleitern und Organisatoren der drei Zeltlager DANKE für Ihren unerschöpflichen Einsatz im Vorfeld der Freizeiten.

Für den Ortsausschuss und die ganze Gemeinde St. Johannes Apostel
Simone Hacker und Stefan Hecktor

Nachfolgend der Brief an die Teilnehmer und Eltern:

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir haben alles versucht und die Daumen gedrückt, doch leider sind die gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen nicht in der Form gelockert worden, wie wir es bereits in unserem letzten Update erhofft hatten. 

Folgende Rahmenbedingungen hätten gegeben sein müssen:

  • Ausreichend große Anzahl an Teamern (u.a. Klausuren verschoben, Sonderurlaub gestrichen)

  • Wegfall der “1,5m Abstandsregel” auf dem Zeltplatz in Ravengiersburg, Hunsrück, Rheinland-Pfalz

  • Keine gesetzlich verhindernden Aspekte, die eine Durchführung der Freizeit nicht möglich machen

  • Unterstützung durch Lieferanten und Bürgermeister vor Ort

Wir haben lange darüber nachgedacht, ob wir ein Hygienekonzept realisieren können. Von 10-Kinder-Gruppen á 4 Tage bis hin zu Zelt-Belegungen mit 2 Kindern. All das stimmt nicht mit unserer Philosophie und auch mit den Erwartungen von Euch Kindern und Eltern überein und würde keinem von uns viel Spaß bereiten. Das Gemeinsame - das “WIR” Gefühl, lässt sich mit 1,5m Abstand nicht (er-)leben. 

Und da auch andere Rahmenbedingungen eine Freizeit leider nicht ermöglichen, bleibt uns keine andere Wahl: Leider müssen wir das Kinderzeltlager 2020 in Ravengiersburg absagen.

Die bereits geleisteten Teilnehmerbeiträge werden zeitnah auf die Referenzkonten zurück überwiesen.

 Wir hoffen, dass wir 2021 wieder gemeinsam mit Euch eine Kinderfreizeit durchführen können. Die neuen Anmeldungen wird es noch vor Herbst geben und selbstverständlich werden diese vorab an Euch verschickt.

 Tragt Euch bitte den 11. September 2020 in Eurem Kalender ein. Hier werden wir uns (hoffentlich) nachmittags & abends in der Kirche im Grünen zum Lagerfeuerabend treffen. Details folgen rechtzeitig. 

 ußerdem empfehlen wir den Newsletter des Arbeitskreise Familien, Kinder und Jugend der Pfarrei Sankt Margareta - Gemeinde St. Johannes Apostel. Es wird Programmpunkte für Kinder in den Sommerferien geben! Auch einige Gruppenleiter aus dem Zeltlager sind dabei - wir würden uns sehr freuen, euch hier anzutreffen. Hier könnt Ihr euch für den Newsletter der Kinder- und Jugendarbeit anmelden:

https://www.stjoh.de/newsfakiju

 Bleiben Sie gesund / Bleibt gesund!

 Bis zum 11. September,

Ihr / Euer Kinderzeltlagerteam 2020

i.A. Eventausschuss und G7

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.