Gedenken an Bernd Mühlberger

Den Sonntagsgottesdienst am 11.04.2021 feierten wir in Gedenken an Berd Mühlberger (+20.01.2021).

Den Sonntagsgottesdienst feierten wir als Auferstehungsfeier auch für unseren lieben Bernd Mühlberger, den wir schon jetzt so sehr vermissen. Wir sind und waren in Gedanken bei seiner Familie Angehörigen und Freunde. Bernd Mühlberger war ein Mensch der Gemeinde, der durch seine unkomplizierte Art neue Impulse einbrachte, neue Gehwege und Umwege betrat, sich dabei nicht immer beliebt machte, aber durch seine positive „Ich habe da mal 'ne Frage“-Kritik in so manchen PGR-Sitzungen und Ortsausschüssen unsere Gemeinde im „ANDERS SEIN“ und Umdenken bereicherte, voran brachte, einfach machte und das eigentlich Unmögliche für Möglich hielt! Danke dafür.

Ein Nachruf des Ortsauaschusses St. Johannes Apostel auf Bernd Mühlberger (13.06.1946 - 20.01.2021)

20210120 BerndMuehlbergerSeine Hilfsbereitschaft, seine Zugewandtheit und sein enormes Wissen um Geschichte und Gegenwart von St. Johannes Apostel vermissen wir schon jetzt. Dass es nicht mehr möglich ist, die unterschiedlichstenAnliegen rund um Kirche und Gemeindehaus auf dem kurzen Dienstweg zu erledigen, werden wir erst lernen müssen. Ein fröhliches Treffen zwischen Johannesallee und Königsteiner Straße, eine kurze Mail oder ein Telefonat: Bernd Mühlberger stand mit Rat und Tat zu fast jeder Tageszeit zuverlässig zur Verfügung. Die Raucherpausen mit den kreativen Ideen vor dem Alten Pfarrhaus wird es mit ihm nicht mehr geben – und auch nicht die monatliche Skatrunde, die er selbst ins Leben gerufen hatte. Vermissen werden wir auch seine manchmal knorrige Art in PGR- oder Ortsausschusssitzungen, wenn er sagte: ‚Das soll keine Kritik sein, aber …‘ oder ‚Ich hab da mal `ne Frage!‘. Bernd war aber ein richtiger Teamplayer, ob im PGR-Vorstand, Verwaltungsrat, bei der Organisation von Gemeindefesten, Fußballtunieren oder als Mitglied des legendären Jubiläumsausschusses. Wenn er gefragt wurde, war er da. Dazu gestaltete er Flyer, Plakate, Homepageseiten, Festschriften, die Namensbroschüren für die Täuflinge und, und, und. Sein Meisterstück war die Finanzierung der Neuen Klais-Orgel. Um Spenden zu akquirieren hat er sich mächtig ins Zeug gelegt. Der sakrale Markt, die Veranstaltungsreihe Musik in St. Johannes und auch der Johanneswein entstanden, um die Schulden abzubezahlen. Und das gelang. Schon nach 15 Jahren konnten alle Darlehen beglichen warden. Chapeau! Unser Organist Dr. Christopher Kallus hat heute besonders Lieder und Musikstücke herausgesucht, die Bernd Mühlberger sehr gefallen hätte. Sein Platz hinten in der Kirche in der letzten Bank ist jetzt leer. Von dort hatte er immer einen guten Überblick. Er sah auch, wer zu spät zum Gottesdienst kam, oder ob die Pressevertreter bei großen Gottesdiensten begleitet werden müssen. Der Bankplatz ist leer. Aber unser Herz ist mit Dankbarkeit gefüllt. Denn die Dankbarkeit ist die kleine Schwester der Trauer. Und wir sind sehr dankbar, dass wir Bernd Mühlberger in unserer Mitte hatten. Schaut hin. Das Licht ist in der Welt. Und das ewige Licht leuchte ihm.

 

210411 Bernd Muehlberger GoDiFür Bernd Mühlberger beten wir:

Guter Gott, wir denken heute an Bernhard Mühlberger,
unsern Bruder, der zu Dir heimgegangen ist.

Guter Gott, wir danken Dir, dass wir Bernd kennen durften.
Er war gerne Ehemann, Vater, Großvater,
Fotograph, Plakatgestalter, Zupacker,
Maggi-Artikel-Umschreiber, knorriger PGR-Kommentator, Skatspieler, Spendengelder-für-die-Orgel-Einsammler, leidenschaftlicher Raucher.

Er genoss das Leben in der Gemeinde.
Er hatte ein erfülltes, langes Leben.
Wir vermissen Bernd, seine zupackende Hand, seine Ehrlichkeit, seine Liebenswürdigkeit.
Guter Gott, wir bitten dich für Bernd und alle Verstorbenen.
Nimm sie auf bei dir, dass wir sie einst Wiedersehen in Deinem Frieden.
Amen

 

Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes waren Dr. Christopher Kallus (Orgel) und Dr. Barbara Wieland (Kantorin) zuständig, Diakon Mathhias Thiel predigte und Pfarrer Martin Sauer hielt den Gottesdienst.

Zusammengetragen für die Gemeinde St. Johannes Apostel: Dr. Christiane Erdmann

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.