St. Michael Sossenheim

Zeltlager 2019

Besuch im Zeltlager unserer Kinder und Jugendlichen Am Stellplatz bei Kleinsassen in der Rhön.

IMG 2328Am Freitag, 12. Juli 2019 haben Michael Ickstadt, Schwester Loveleen aus unserem Konvent der Schwestern der Göttlichen Liebe und ich uns auf den Weg gemacht und sind in die Rhön gefahren. Für Schwester Loveleen war es eine Gelegenheit unser schönes Deutschland ein wenig besser kennenzulernen und zu sehen, was den Kindern in den Ferien für Möglichkeiten geboten werden. 54 Kinder sind am Mittwoch, 10. Juli 2019 aufgebrochen um 14 Tage auf einem Zeltplatz im Wald, ca 2 km entfernt vom nächsten Dorf eine schöne Zeit zu verbringen.

Immer 5 – 6 Kinder übernachten in einem Zelt. Die 10 Gruppenleiter haben ihre eigenen Zelte auf der den Zelten der Kinder gegenüberliegenden Seite des Platzes aufgebaut. Die Gruppenleiter sind mit dem Leiter des Zeltlagers, Thomas Walter, schon am Wochenende mit dem Material vorgefahren und haben den Aufbau geleistet. Da ist aber alles da, was nötig ist. Es gibt ein großes Küchenzelt, in dem im Wechsel gekocht wird. Ein Gemeinschaftszelt bietet Platz zum Mittagessen und zum Spielen und Zusammensein auch bei Regenwetter. Im Materialzelt sind die Spiele und Bastelsachen aufbewahrt, die die Kinder sich nach Bedarf holen können. Hier auf dem Platz gibt es noch drei Holztipis, da der Platz auch als Zelt- und Grillplatz von den Bewohnern der Umgebung genutzt werden kann.

IMG 2336Ein Anschlagbrett verkündet die Besonderheiten des Tages und natürlich, was es zum  Mittagessen gibt. Wir waren zu Eierpfannkuchen mit Apfelbrei oder Nutella, alternativ mit Marmeladen, eingeladen.

Aber bevor der Gong zum Mittagessen rief, haben wir dem Treiben der Kinder zugeschaut. Es wurde ein Turnier mit einem Kegelspiel durchgeführt, an anderer Stelle spielten Kinder Tischtennis, wieder andere hatten sich um Astrid Walter und Hanna Neuser geschart, schnitten Stoff für eine Tasche zurecht, die dann von Astrid mit der Nähmaschine vollendet wurde. Eine große, offene Halle, die auf dem Platz fest installiert ist, bietet den Platz und den Schatten dazu.

Zum Mittagessen um 13:00 Uhr haben sich alle mit ihrem Geschirr und Besteck angestellt und ordentlich gewartet, bis sie bei der Ausgabe des Essens an der Reihe waren. Trotz einiger Bedenken gab es reichlich Pfannkuchen für alle. Nach dem Mittagessen sah es nach Gewitter aus, die Wäsche musste abgehängt werden und Thomas Walter gab noch Verhaltensregeln für Gewitter aus.

Einige Kinder nutzten die Zeit nach dem Essen um sich im neu angeschafften Wasserbecken abzukühlen.

Leider wurde es für uns gegen 16:00 Uhr Zeit, uns zu verabschieden.

Am Mittwoch. 24. Juli 2019 werden die Kinder wieder in Sossenheim ankommen. Das Leitungsteam bleibt noch bis zum Wochenende zum Aufräumen und Zelte abbauen auf dem Platz.

An dieser Stelle möchte ich im Namen der Gemeinde St.Michael einen herzlichen  Dank an Thomas und Astrid Walter richten. Seit 40 Jahren leitet Thomas das Zeltlager. Jedes Jahr nimmt er die organisatorischen Herausforderungen auf sich. Im Vorfeld sucht er geeignete Plätze aus, damit unsere Kinder eine schöne Zeit in ihren Ferien verbringen können. Die Zeit in freier Natur, die Erlebnisse miteinander und die vielen wunderbaren Eindrücke lassen viele Kinder sagen: Da will ich nächstes Jahr auch wieder mit.

Lieselotte Bollin

 

IMG 2332IMG 2335IMG 2339

IMG 2345IMG 2346

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen