St. Michael Sossenheim

Statement zu Segensfeiern für homosexuelle Paare

Unsere Pfarrei Sankt Margareta äußert sich zur Erklärung der Glaubenskongregation im Vatikan zur Segnung von homosexuellen Paaren.

love herz graffito by peter weidemann pfarrbriefservice 2

Als Vorstand des Pfarrgemeinderats unserer Pfarrei Sankt Margareta sowie als Ihre Seelsorgerinnen und Seelsorger schließen wir uns dem Statement der Vorstände des Stadtsynodalrats und der Stadtversammlung der Frankfurter Katholik*innen vom 17. März 2021 ausdrücklich an.

Wir sehen im Gegensatz zur Auffassung aus Rom in dieser Frage aufgrund unserer theologischen Reflexion keine stichhaltigen Gründe, warum homosexuelle Paare nicht gesegnet werden könnten. Im Gegenteil: es ist aus seelsorglichen Gründen sinnvoll und unbedingt geboten, jedem Paar, gleich welcher sexuellen Orientierung, das gemeinsam um einen Segen für sein Miteinander bittet, diese Segnung durch Gott zuzusprechen.

Link:

Lesen Sie hier die Erklärung der Vorstände der synodalen Gremien der Stadtkirche Frankfurt a.M. als PDF-Dokument.

Bild: Love-Herz-Graffito by Peter Weidemann in: Pfarrbriefservice.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.