St. Michael Sossenheim

Gemeindefest St. Michael - Ein toller Neustart

Nach der zweijährigen Zwangspause wegen Corona war es ein gewisses Wagnis nun wieder Fronleichnam zu feiern. Der Arbeitskreis „Gemeindefest“ des Ortsausschusses hat es gewagt, und: gewonnen! Nach dem feierlichen Fronleichnamsgottesdienst in der Kirche St. Michael mit einer Ansprache von Pfarrer Sauer, die in der derzeit sehr schwierigen Zeit in Kirche und Gesellschaft sehr ermutigend war, trafen sich viele Gottesdienstteilnehmende und weitere Menschen aus der Gemeinde und aus dem Stadtteil zum Gemeindefest.

Um den Aufwand zu minimieren war2022 Gemeindefest 2 weitgehend Selbstbedienung angesagt, was – weil unkompliziert – gut ankam. Neben hochwertigen Steaks und Würstchen im Brötchen gab es auch gebratenen Schafskäse und eine große Auswahl von gekühlten Getränken. Viele Kuchenbäcker*innen sorgten für eine reiche Kuchentafel, die keine Wünsche offen ließ. Der fair gehandelte Kaffee schmeckte gut zum Kuchen. Für Kinder und Familien gab es Spielangebote und die schon legendäre „Pudding-Theke“ (Sossenheimer Kult!). 

Wer wollte, konnte auch den köstlichen Michaelswein in Rot oder Weiß probieren. Der Förderverein der Gemeinde bot seine Produkte an. Alle, die beim Wissens-Quiz mitmachten, winkten Preise aus fairem Handel: Aus Anlass des Europapokalsiegs der Frankfurter Eintracht gewannen die Sieger je einen Fußball, die Zweit- und Drittplatzierten Michaelswein, fair gehandelten Kaffee und Schokolade. Viele freuten sich, in lockerer Runde wieder ins Gespräch zu kommen und Zeit miteinander zu verbringen. Gegen Abend klang das Gemeindefest dann langsam aus.
(PR Michael Ickstadt)



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.