St. Bartholomäus Zeilsheim

Den Zeilsheimer Krippen auf der Spur

In Zeiten, in denen uns das Corona-Virus dazu verpflichtet, mindestens einen Abstand von eineinhalb Meter zu anderen einzuhalten und soziale Kontakte einzuschränken, war es unmöglich, Advent und Weihnachten wie gewohnt zu feiern. Der Ortsausschuss hatte sich daher überlegt, wie es dennoch gelingen könnte, sich in dieser besinnlichen Zeit einander näherzukommen und uns als Gemeinde noch besser kennenzulernen.

Die Lösung: eine Krippen-Ausstellung! Jedes Jahr veranschaulichen Weihnachtskrippen das religiöse Ereignis von Christi Geburt. Dabei gibt es unzählige Varianten, wie die Krippen gestaltet werden können.

Die Gemeindemitglieder waren eingeladen, bei der ersten Zeilsheimer Krippen-Ausstellung mitzumachen, indem sie ein Fenster ihrer Wohnung / ihres Hauses mit Ihrer Krippe gestalten, ob aus Holz oder Ton, gekauft oder selbst gebaut.

Mit einem „Laufzettel“, der in der Kirche auslag, auf der Homepage und im Aushang zu finden war, waren alle eingeladen, sich zu einem interessanten Adventsspaziergang durch unsere Ortsgemeinde Zeilsheim aufzumachen und sich trotz Corona-Virus miteinander verbunden zu fühlen.

Krippenausstellung2020

Herzlichen Dank allen Beteiligten, dass Sie im Advent 2020 an der Krippenausstellung teilgenommen haben und so unseren Gemeindemitgliedern den Adventsspaziergang verschönert haben. Ganz unterschiedliche Krippen waren dabei zu entdecken!

Catrin Schwalbach, Vorsitzende des Ortsausschusses Zeilsheim 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.