Gemeindekirche

St. Michael wurde von 1965–1967 nach einem Entwurf des Frankfurter Architekten Hans Busch geplant und gebaut. Das mächtige Kirchenschiff, ein Stahlbetonskelettbau mit roten Buntsandsteinen ausgemauert, steht mitten im alten Ortskern. Zur Kirche gehören zwei unterschiedliche Türme – das ist in Frankfurt einmalig. Der Innenraum ist geprägt von großen Fensterflächen, die vom Frankfurter Künstler Joachim Pick gestaltet wurden. Einen besonderen Blickfang stellt die Orgel in ihrem achteckigen Gehäuse mit den „Spanischen Trompeten“ dar.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.