St. Michael Sossenheim

Erster Gottesdienst in der Nothelferkapelle nach Corona

Nach fast drei Jahren Pandemiepause konnte in der Nothelferkapelle am 8. Juli endlich wieder ein Gottesdienst stattfinden. Pfarrer Fieseler feierte in der stimmungsvollen Atmosphäre dieser kleinen Kapelle mit den Teilnehmenden eine Eucharistie zum Fest der vierzehn Heiligen Nothelfer.

2022 07 NHK2Er betonte in seiner kurzen Ansprache, dass die Nothelfer, die sie umgebenden Legenden und ihre Verehrung in heutigen Zeiten zwar vielleicht etwas „wie aus der Zeit gefallen“ wirken können, dass sie uns aber doch bis heute Wegweisung sein können, in tiefer Verbindung mit Jesus seinen Auftrag für andere da zu sein, wahrzunehmen und zu helfen, wo wir gebraucht werden.   

Als nächsten Gottesdienst in der Nothelferkapelle gestaltet der Seniorenkreis „Riesling 2000“ am Montag, 18. Juli um 16:00 Uhr eine Sommerandacht.                   

Gruppen, Kreise und Initiativen der Gemeinde und der Pfarrei können nach Rücksprache im Gemeindebüro St. Michael die Nothelferkapelle besichtigen (ggfs. auch mit einer kleinen Führung) oder dort einen Gottesdienst gestalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.