Alle Jahre wieder

1, 2, 3, 4 und 18, 20, 22, 23 – Adventskranz und Skat !
Sie fragen sich, wie geht das zusammen?

Hier die Lösung!
Der Erlös der Skatrunde von St. Johannes Apostel finanziert auch in diesem Jahr, wie seit vielen Jahren den Adventskranz.
Die Skatgruppe leistet damit einen Beitrag zur vorweihnachtlichen Stimmung, an der sich jeder in unserer Pfarrkirche erfreuen kann.
Wir sagen der Skatrunde, DANKE!
Der Kranz hat einen Durchmesser von ca. 3m, hierzu werden die zurecht geschnitten Tannenzweige auf einen Metallring gewickelt und gesteckt. Alles, mühsame Handarbeit! Dank an die Akteure von Blumen Hecktor, auch für den nicht einfachen Transport vom Blumenladen zur Johanneskirche.
Bernhard Mühlberger
Bilder: Stefan Hecktor, Bernhard Mühlberger

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.